24h Notruf Bergung & Abschleppen 02927 - 800 69 - 19

Referenzen: Kranarbeiten Unitec Spezialtransporte GmbH in Bad Sassendorf-Lohne

Hier finden Sie einige Referenzen aus dem Bereich "Kranarbeiten". Für eine Beschreibung klicken Sie einfach auf das Bild.

Ausheben von Anlagenteilen aus enger Produktionsanlage

Bei einem unserer Kunden mussten verschiedene Anlagenteile mit einem Gewicht von bis zu 1.300kg aus einer engen Produktionsanlage ausgehoben werden.

Für unseren Minikran Jekko JF 545 kein Problem

Aushub der Anlage in enger Produktionsanlage
Das Gewicht von 1,3 Tonnen ist für den JF 545 kein Problem
die flexibele Kreuzabstützung spielt bei engen Platzverhältnissen Ihre Stärke aus!

Unterstützung bei der Montage eines Vordach

Mit unserem Mobilkran Liebherr LTM 1050 unterstützen wir bei der Montage eines knapp 3,5 to. schweren Vordach in Soest.

Unterstützung bei der Vordachmontage
Fast Fertig!
Blick aus einer anderen Perspektive

Einbau von bis zu 800kg schweren Glasscheiben

Bei einem Privathaus durften wir mit unserem Ladekran-LKW, dem Minikran Jekko SPX 532 und unserem Vakuumhebegerät beim EInbau von Glasscheiben unterstützen. Die Scheiben haben Geiwchte von bis zu 800 kg.

Im Vorfeld haben wir noch mit einem Minibagger aus unserem Mietpark, die Zufahrt zum Grundstück eingeebnet.

Die Vakuumhebeanlage an unserem Fassi 545
Die größte Scheibe hat ein Gewicht von 800kg
Die Glasgestelle wurden mit unserem Ladekran LKW an der Baustelle verteilt
Mit dem Minikran SPX 532 wurden die Scheiben ins erd- & erste Obergeschoß eingehoben
Dank der sehr feinfühligen Steuerung des SPX 532 ist die Glasscheibenmontage kein Problem
Die Glassauganlage kann bis zu 800kg heben

Aus- & Einbau von Kranbahnträgern

In einer Werkhalle mussten Kranbahnträger aus- und eingebaut werden.

Enge Platzverhältnisse und eine überbaute Grube sind für unseren Minikran Jekko JF 545 kein Problem! Dank der flexiblen Kreuzabstützung kann der Kran auf der Arbeitsplattform abstützen und arbeiten.

Der Jekko JF 545 steht auf der Arbeitsplattform über einer Grube
Daqnk der flexiblen Kreuzabstützung sind der Aus- & Einbau kein Problem
Ohne Probleme werden die alten Kranbahnträger herunter gehoben

Heben und Transportieren, für uns kein Problem

2 Stck. 45 High-Cube palettenbreite Seecontainer wurden durch unseren Mobilkran Liebherr LTM 1050 auf einen Semitieflader und einen Plateau-Auflieger unseres Fuhrparks verladen und beim Kunden anschließend an Ihren Bestimmungsort gesetzt.

Verladung des ersten Containers auf unseren Plateau-Auflieger
Der zweite Container wird auf unseren Semi-Tieflader verladen

Minikran Jekko SPX 532 mit Arbeitskorb im Einsatz

Fassade streichen ohne Gerüst? Kein Problem auch bei engen Platzverhältnissen. Unser Jekko SPX 532 mit Arbeitskorb kommt fast überall hin!!!

Mit seinen 77cm Breite passt der SPX 532 auch durch kleine Durchfahrten
beengte Zufahrten sind kein Problem für den Minikran
Mit angebautem Jib und Arbeitskorb geht es auf ca. 11m Höhe
Da das Dach des Anbaus nicht Tragfähig genug für ein Gerüst ist, war der Kran mit Arbeitskorb eine gute Alternative

Einheben des Swimming Pools

Nachdem wir bei den Aushubarbeiten des Pools mit unserem Ladekran-LKW kräftig unterstützt haben (siehe Bericht hiervor) war es nun soweit und der Pool wurde mit unserem Mobilkran Liebherr LTM 1050 an seine entgültige Position im Garten gehoben

Der Pool wird aufrecht stehend angeliefert
der Pool wird gedreht...
...und in seine entgültige Position gehoben

Pool zur Abkühlung für die heißen Tage

Unser Jens unterstützt mit Kranmulde und Ladekran die Baustelle von der Firma Traumgärten beim Ausheben eines Pools in Soest.

Da es keine geeignete Zufahrt zum Grundstück gibt, wird der Erdaushub mit der Mulde über Gartenhaus und Hecke hinweg von unserem Fassi F545 in Container gehoben!

Vielen Dank an alle Beteiligten für den super Einsatz!!!

Hand in Hand arbeiten Ladekran und Bagger beim ausheben des Pools
Die Straße musste für die arbeiten gesperrt werden
Die Kranmulde gibt es bei uns in der Miete
Der Kran musste über eine Hecke und eine Gartenhütte hinweg arbeiten

Abbau von Masten

Inmitten von Grundstücken und an der Straße mussten alte Masten demontiert werden.

Da es keinen geeigneten Zugang zum Grundstück gab, haben wir unseren Jekko SPX 532 mit dem Kran unseres Abschleppwagens über den Zaun gehoben.

Über Fahrbahnplatten konnte unser Minikran, ohne Schäden im Garten zu hinterlassen, bis zur Grundstücksgrenze fahren und den Masten ohne Probleme aus dem Nachbargarten heben.

Anschließend unterstützten wir mit dem Kran unseres LFBK noch bei der Demontage von Masten an der Straße.

Der minikran wird vom Kran unseres LFBK über den Zaun ins Grundstück gehoben
Der Mast ist am Kran angeschlagen
Im Gebüsch des Nachbargrundstücks steht der mast
Der Mast wird im Garten abgelegt
Unterstützung mit dem Kran des LFBK bei dem mast an der Straße

+++Einbringung von Behältern+++

- Mobilkran und Minikran arbeiten Hand in Hand -

Für einen unserer Kunden mussten zwei Behälter durch eine enge Fensteröffnung ins Gebäude eingebracht werden. Die Behälter wurden mit unserem Liebherr LTM 1050 Mobilkran vor das Fenster gehoben und dann in Zusammenarbeit mit unserem Jekko SPX 532 Minikran von innen eingebracht. Danach wurden die Behälter von unserem Minikran bis zum entgültigen Standplatz gehoben.

Unser Mobilkran richtet die Behälter auf und hebt diese vor das Fenster
Der Minikran steht Innen bereit um beim Hub durch das enge Fenster zu unterstützen
der Minikran hat den Behälter übernommen
und legt den Behälter auf dem Lagerplatz ab
nach dem Umsetzen des Jekko, bugsiert der Kran, den Behälter durch die enge Anlage
die kompakten Abmessungen des Krans machen sich in der engen Anlage bezahlt
Der entgültige Standplatz ist erreicht

Verladung und Transport, alles aus einer Hand!

Ein 9 to. schwerer Trafo wurde mit unserem Mobilkran verladen und anschließend mit unserem Tiefbett zum Recyclinghof unseres Kunden gebracht.

Mobilkranund Tiefbett stehen bereit
Der Mobilkran wurde in der Trafostation positioniert
Der Trafo schwebt zur Verladung

+++Erster Einsatz für unseren Mobilkran+++

Bei der Sprengung einer 500kg Weltkriegsbombe am Danziger Ring in Soest, ist durch die Druckwelle der Detonation ein 16,5 to. schwerer Transformator ca. 1m aus seiner Laufschiene gesprungen. Wir konnten den Trafo mit unserem Mobilkran wieder auf seinen sicheren Standplatz zurück heben.

der Trafo steht ca. 1m neben der Laufschiene
Der Krater der durch die Sprengung entstanden ist, ist enorm
Der Trafo steht wieder sicher in der Laufschiene
um den Trafo nicht weiter zu beschädigen, wurde dieser mit einer 20to. Traverse angehoben

Glasmontage mit dem Jekko SPX 532

Pro Scheibe wurde nur knapp 7 Minuten benötigt und anstatt 6 Leuten zur Montage reichen Dank der Hilfe des Jekko SPX 532 2 Personen aus!!!

Die Scheiben haben eine Länge von 5,50m und zwischen 120kg und 200kg Gewicht!

Der Glassauger ist an der Glasscheibe angebracht
Die Scheibe schwebt dank Akkuantrieb des Krans, geräuschlos auf den Wintergarten
Millimetergenau kann mit dem Kran die Scheibe montiert werden
Nachdem die Glasscheibe an seinem Platz liegt, wird der Glassauger entfernt

1,7 to. Betonmast an schwer zugänglicher Stelle demontiert

+++Einsatz für unseren Jekko JF 990+++

Der alte Betonmast einer Freileitung mit 1,7 to. Gewicht musste an einer sehr schwer zugänglichen Stelle inmitten von Scheunen und Häusern demontiert werden.

Für unseren Raupenkran kein Problem, bei der Auslage von knapp 20 Metern, kann der Jekko noch bis zu 3 to. heben!

Die enge Zufahrt auf einem Bauernhof
Mit seinen 2,15m breite passt der Jekko JF 990 grade eben durch die Zufahrt
20 Auslage über eine Scheune hinweg
Der Hub musste durch Bäume und Buschwerk passieren
Der Mast steht inmitten von Häusern und Bäumen
Die engen Platzverhältnisse sind kein Problem durch die variable Kreuzabstützung
Der Mast wird neben dem Kran abgelegt um später zersägt zu werden
Der Betonmast schwebt am Haken

Billardtisch schwebt von Dachterrasse ins Erdgeschoß

Ein ca. 200kg schwerer Billardtisch wurde von einer Dachterrasse in Bad Sassendorf mit dem Fassi F 545 von unserem Ladekran-LKW ins Erdgeschoß befördert.

Billardtisch schwebt vom Balkon
10 Meter Höhenunterschied bis zur Brüstungshöhe mussten überwunden werden
Der Billradtisch hägt am Haken
heile unten angekommen
Die Zufahrt zum Einsatzort war sehr eng

Straßensperrung unnötig Dank flexibler Kreuzabstützung

Am 11.12.19 waren wir mit unserem Jekko JF 545 in der Altstadt von Soest zur Unterstützung bei einer Balkonmontage unterwegs. Hier zeigte die flexible Kreuzabstützung ihre Vorteile.

Die Arbeiten hätten auch mit einem Mobilkran ausgeführt werden können, das hätte aber nur mit einer Straßensperrung funktioniert.

Da die Wiesenstraße zur Zeit aber durch die Touristenbusse für den Weihnachtsmarkt stark frequentiert wird, hätte eine Straßensperrung erst im neuen Jahr geklappt.

18m Auslage bis in den Garten zur Montage einer Balkonanlage
Unser Jekko vor der altehrwürdigen Wiesenkirche in Soest
Montage der Balkonanlage

Raupenkran Jekko JF 545 weil kein Mobilkran zu bekommen war

Auf dieser Baustelle in Soest hätte auch ein normaler Mobilkran ausgereicht, da unser Kunde aber für den Tag leider keinen Mobilkran bekommen konnte, haben wir mit unserem Jekko Raupenkran den Einsatz übernommen!

Jekko JF 545 hebt Betonfertigteile für einen Hallenneubau
Raupenkran Jekko JF 545 in Warteposition
Warten auf die nächste Lieferung Betonfertigteilen

Einbau von Betonfertigteilen in einem Hallenneubau

Unser Jekko JF 545 im Einsatz auf einer Baustelle in Soest. Der Kran unterstützt beim Einbau von Betonfertigteilen.

Jekko JF 545 mit angeschlagenem Betonfertigteil
Einhub des Betonfetigteils hinter die Störkante
Warten auf den nächsten Hub

Aufbau der Agritechnica 2019

Anlieferung und Aufbau der Agritechnica in Hannover. Wir transportierten mehrere Mulcher und Messezubehör. Unser Kran-LKW unterstützte beim Aufbau des Messestandes.

Kran-Motorwagen steht zum Hub Bereit
Das größte Ausstellungsstück wird angehoben
Das größte Ausstellungsstück wird auf seine Ständerkonstruktion gehoben
Unser Tiefbett wartet auf die Entladung des 3,95m hohen Mulchers

Kraneinsatz bei engsten Platzverhältnissen

Unser Jekko Raupenkran war auf einer Baustelle in Schlangen / NRW im Einsatz.

Die benötigte Straßensperrung für einen Mobilkraneinsatz war für die Baustelle nicht kurzfristig zu bekommen, da eine eingerichtete Umleitung über die Straße führte.

Dank der geringen Breite von 1,84m des Jekko Raupenkran, konnten wir durch eine schmale Öffnung in die Baustelle einfahren und von dort aus bei der Montage von Deckenplatten und Stahlträgern unterstützen.

Der Jekko beim Hub mitten in der Baustelle
Sehr geringe Durchfahrtsbreite auf der Baustelle

Unterstützung der Feuerwehr mit Raupenkran

Unterstützung der Feuerwehr bei einem umgestürzten Baum.

Der Baum ist vom Nachbargrundstück auf zwei parkende PKW´s und ein Carport in einen Hinterhof in Soest gefallen.

Die sehr enge Zufahrt zum Hinterhof, hätte den Einsatz von einem Mobilkran fast unmöglich gemacht, daher alarmierte die Feuerwehr unseren Jekko Raupenkran, der mit seiner Breite von 1,84m durch die Zufahrt passte und die Feuerwehr bei der komplizierten Bergung des Baumes unterstütze.

Baum liegt über mehreren PKW
Blick auf den Hinterhof
Baum mit Kran angehoben
die schmale Zufahrt zum Hinterhof

Einheben eines 7,5 to. schweren Schacht auf Hanggrundstück

Ein 7,5 to. schwerer Schacht musste auf einem Hanggrundstück am Möhnesee in eine Grube gehoben werden.

Es hätte einen 160to. Mobilkran gebraucht um diese Aufgabe von der Straße aus zu bewältigen, zudem hätte die Einbahnstraße für den Kran stundenlang gesperrt werden müssen.

Die Lösung, unser Kranmotorwagen hob den Schacht vom Straßenniveau auf die erste Ebene im Baufeld, danach kamen die Vorteile unseres Jekko Raupenkrans voll zur Geltung.

Der Raupenkran konnte ohne Probleme in das unbefestigte und sehr abschüssige Gelände fahren und den Schacht durch insgesamt 4 Umsetzvorgänge ohne Probleme in die Vorbereitete Grube heben.

Seitenprofil des Hanggrundstückes
Blick von unten auf die Straße
Unser Kran-Motorwagen hebt den Schacht von der Straße auf die erste Ebene im Baufeld
Einer der insgesamt 4 Umsetzvorgänge im unbefestigtem Gelände
Der Schacht wird in die endgültige Position gehoben
Blick aus der anderen Richtung auf den Jekko und das stark abfällige Grundstück

Montage von Kranbahnträgern

In einer sehr engen Halle ünterstützen wir bei der Montage von Kranbahnträgern.

Die sehr flexible Kreuzabstützung des Jekko Raupenkran machte die Montage unter den gegebenen Platzverhältnissen erst möglich.

Jekko Raupenkran in sehr enger Halle
flexible Kreuzabstützung in der Anlage
Abstützung zwischen Anlagen- und Gerüstteilen
Einsatz auch bei niedriger Deckenhöhe

Einheben von Schaltschränken mit unserem Jekko

3,5 to. schwere Schaltschränke mussten in die 2. Etage einer engen Industrieanlage eingehoben werden. Durch die variabele Abstützung des Jekko kein Problem.

Wahlweise kann der Kran mit dem eigenen Dieselaggregat oder mit Strom betrieben werden und ist damit Innen und Außen flexibel einsetzbar!

Jekko Raupenkran in einer engen Industriehalle
Entladung aus dem Sattelauflieger
Hub in die 2. Etage
Sehr enge Aufstellverhältnisse

Unser Raupenkran Jekko JF 545 bei der Montage einer Terrassenüberdachung

Jekko Raupenkran bei der Montage eines Terrassendachs
Ansicht von der Terrassenseite
Seitenansicht, Dank des Jib´s ist die Störkante des Giebels kein Problem
Auch ein sehr schräges Gelände stellt kein Problem für den Stützausgleich dar.

Heben und Transport eines 2to. Transformators

Aus einer ausrangierten Trafostation, die inmitten von Privatgrundstücken liegt, musste ein ca. 2,0 t. schwerer Trafo entfernt werden.

Die Station ist lediglich über ein Privatgrundstück mit einer 2,0m Breiten und nicht befestigten Zuwegung erreichbar.

Für unseren Raupenkran kein Problem!

Der Trafo wurde aus der Station gehoben, auf der Ballastplattform des Krans bis zur Straße transportiert und dort auf einen LKW umgeladen.

Jekko Raupenkran
Trafo wird aus der Station gehoben
Trafo am Haken
Trafo auf der Transportplattform des Kran
Enge Durchfahrt zur Straße
um das Pflaster zu schonen wurden Fahrbahnplatten ausgelegt
Verladung auf den LKW

Unterschiedlichste Einsätze mit unseren verschiedenen Kranen

Montagearbeiten mit unserem Ladekran-LKW an einem Umbau am Möhnesee
Unser Jekko arbeitet unter schwierigsten Platzverhältnissen
Hilfe beim Umzug von Maschinen
Anlieferung und Hilfe beim Pflanzen von Stileichen
Transport und Aufstellen eines Imbisscontainer
Umsetzung eines Gleiswagens
Umsetzen einer Gartenhütte
Kranunterstützung beim Einbau von Inlinern bei der Kanalsanierung
Montage eines Bürogebäudes aus Holz
Setzten von sogenannten Legosteinen
Aufsetzen einer Klimaanlage
Unterstützung beim Aufbau der Agritechnika
Anlieferung und Aufbau von Bürocontainern
Montage eines Dachstuhls für ein Carport
Demontage eines Schildes um Platz zu schaffen für einen Schwertransport